Skip to content
Text 1 für Lima Botschaft 1

Wie fühlst du dich? Steht dein Leben gerade auf dem Kopf?

Lehne dich zurück und gönne dir
einen Cocktail frischer Energie.

Text 1 für Lima Botschaft 1

Mein Name ist Renate Höfer und ich bin Künstlerin und Kreativdirektor. Die positive Einstellung zum Leben hat mir viele Türen geöffnet. Damit du dranbleibst statt aufzugeben möchte ich hier meinen Erfahrungsschatz mit dir teilen.

Ich habe dir einen Mix mit 10 erprobten Tipps zusammengestellt, wie du im Alltag in deiner Balance bleibst TROTZ nicht endender TO DO Listen.

Diese verrückten Zeiten fordern von uns Dauereinsatz.
Abends einfach nur müde, am Morgen noch nicht ausgeschlafen. Jeder Tag ist voll mit Dingen, die wir unbedingt noch erledigen müssen.

Es ist so kompliziert Familie, Arbeit und Wohlbefinden unter einen Hut zu bringen. Schon klar: Wir können nicht nur Dinge tun, die wir lieben. Aber das sollte kein Dauerzustand sein.


Gerade JETZT ist es so wichtig in unserer Balance zu bleiben.

Gehe spielerisch mit den Tipps um.
Erlaube dir zu fühlen, dass du gut bist so wie du bist.
Diese Leichtigkeit bringt dich in deinen Flow.

Im Alltag achtsam zu sein ist eine gute Basis für ein andauerndes, positives Lebensgefühl.

Glaub mir: Niemand wird über Nacht zum strahlenden Buddha.
Und gerade, wenn wir unter Stress stehen, funktionieren wir einfach. Ich selbst kenne das bestens!

Entspanne dich und genieße die TO DO´s für mehr gute Laune. 

1. Mache es schön um dich herum
Ich meine damit die 10 Meter um dich herum. Gestaltet dir deine Umgebung so, dass es deine Persönlichkeit ausstrahlt. Das ist jeden Tag die Basisstation für gute Energie.

  • Ziehe deine Lieblingskleidung an.
  • Frische deine Wohnung auf.

2. Hör auf perfekt sein zu wollen

Was ist schon perfekt? Überprüfe die Idee, die du davon hast. Ist sie von dir? Bist du sicher?
Meistens haben wir das als Gedankenmuster aus unserem Umfeld übernommen.

  • Drücke auf den Reset Knopf und schmeiße alle deine Ideen über dich raus.
  • Lobe dich ausgiebig für das was schon da ist. Das nimmt ganz viel Druck raus.

3. Tu es bevor deine Batterie alle ist

Keine Zeit fürs selber kochen? Zu müde für einen Spaziergang?
Lass lieber etwas anderes weg, denn diese Routine bringt dir viel Energie.

  • Suche dir gesunde Rezepte die schnell umzusetzen sind mit Zutaten, die du richtig gerne hast.
  • Ein kleiner Abendspaziergang macht den Kopf frei.

4. Lasse die Angst vor Veränderung los

Wir sind mitten in einem großen Umbruch. Klar macht das Angst. Du siehst vielleicht gerade nur noch schwarze Wände vor dir. Aber vielleicht ist das andere Ende des Wurmloches viel besser als dein jetziges Leben.

  • Freunde dich mit dem Gefühl von Angst an.
  • Jedes Mal, wenn du deine Angst überwindest wirst du mit einer extra Portion super Energie belohnt.
  • Und das Beste ist du wächst dabei über dich hinaus.

5. Wenn dir doch mal alles zu viel wird, steige eine halbe Stunde aus
Ich höre schon deinen Ausruf: Was, in dem Chaos? Ja genau, ich weiß das fällt schwer.
Auch wenn du glaubst alles bricht zusammen, mach es einfach.

  • Nimm deine Grenzen wahr, das ist sooooo wichtig.

6. Überprüfe kurz, ob es sich lohnt auszuflippen

Manchmal muss es einfach raus, klar. Aber wenn es zum Dauerbrüller wird hier ein Hinweis:
Achtung, du vergeudest deine Energie.

  • Sich über etwas oder jemanden zu ärgern hat oft seinen Ursprung in alten Verletzungen.
  • Diese anzuschauen und zu heilen verändert dich.
  • Du gehst viel gelassener mit den Situationen um.

7. Du hast negative Gedanken? Lass dich davon nicht verrückt machen.

Du projizierst etwas in die Zukunft und bringst dich damit selber in eine negative Stimmung.
Das zieht dich energetisch nach unten.

  • Tausche die negativen gegen gute Gedanken über dich und andere aus.
  • Mit einer bunten Seele lebt es sich viel besser.

8. Du bist so wertvoll, lebe deine Superpower

Kannst du das einfach annehmen?
Oder hast du sehr hohe Ziele wie du sein müsstest?

  • Versuch aus dem Gefühl zu handeln, dass du dort schon angekommen bist.
  • Du bist wundervoll so wie du jetzt bist. Das verleiht dir Flügel.
  • Gib dir abends ein Like mit Herzchen für das was du am Tag geleistet hast.

9. Wahre Freude kommt von innen

Das hast du sicher schon oft gehört. Ist aber so. 

  • Versuche mal mit dem Herzen zu lächeln.
  • Du wirst strahlen und die Menschen um dich herum werden sich zu dir hingezogen fühlen.
    Das passiert, wenn du dich grundlos freust.

10. Positiv bleiben ist wie Zähne putzen

Es ist tatsächlich eine Entscheidung.

  • Mache dir jeden Morgen bewusst, dass genau dieser Tag das Potential hat ein guter Tag zu werden.
  • Die Wiederholung schaltet die Synapsen in unserem Gehirn um und wir folgen der positiven Route.
  • Mit dieser Routine können uns die vielen Meinungen und negativen Meldungen da draußen nicht so beeinflussen. Wir bleiben in unserer eigenen Energie.    
    Text 1 für Lima Botschaft 1

    Du bist einzigartig, das steckt in dir und es hat nichts mit Äußerlichkeiten zu tun. 

    Nur du kannst dieses wundervolle Potential in dir entdecken. Ich schreibe hier aus eigener Erfahrung.
    Dass, was du erinnerst macht dich wirklich glücklich und zufrieden.

    Ich weiß, da draußen gibt es viel Tipps und Weisheiten. Finde heraus was für dich passt und bleibe dran.

    Gute Laune wirkt anziehend!

    Ich wünsche dir richtig viel Spaß dabei, mit deiner Freude positive Vibes zu verbreiten.
    Und was meinst du, alles ist möglich, oder?

    Text 1 für Lima Botschaft 1